Die Welt

Das „Arbeit-von-morgen-Gesetz“ soll Entlassungswellen verhindern

In der deutschen Industrie drohen Kurzarbeit und Entlassungen. Arbeitsminister Heil trifft bereits Vorbereitungen, um großflächige Jobverluste zu verhindern. Einige seiner Pläne gehen den Unternehmen aber dann doch ein Stückchen zu weit.